Die Müritz – Natur und Ruhe

Bildquelle: RS
Bildquelle: RS

Die Müritz bietet nicht nur idyllische Urlaubsmöglichkeiten, etliche Campingplätze und Marinas. Die Müritz ist eine zu weiten Teilen in Ruhe gelassene Natur, welche aufregend schöne Seen- und Waldlandschaften aufzuweisen hat …

Das Wort Müritz entstammt dem Slawischen und bedeutet so viel wie „kleines Meer“. Der Müritz-Nationalpark nimmt einen Teil im Osten der Müritz ein. Er ist der größte Land-Nationalpark in Deutschland. Im Osten findet man Bruchwaldzonen, Schilf und Buschwerk an den Uferzonen. Im Westen der Müritz findet man stattdessen Wiesen, Felder und kleinere Waldflächen.

Wer sich für einen Urlaub auf der Müritz entscheidet, bekommt eine Menge geboten. Er fährt in eine faszinierende Natur und Tierwelt, erlebt ein riesengroßes Wassersport-Areal und nervenschonende Ruhe. Es gibt verschiedene Arten, die Natur auf und an der Müritz zu genießen: vom klassischen Zelten auf dem Campingplatz über das Treibenlassen mit dem Paddelboot bis zum Wohnmobil. Eine sehr interessante Art stellen wir Ihnen in unserer nächsten Serienfolge über die Müritz vor.